Verkehr

Zum Fachbereich Verkehr gehören die Fachgruppen Häfen, Schifffahrt, Luftfahrt, Straßenpersonenverkehr und Schienenverkehr.

Im Mittelpunkt der Arbeit stehen die Tarifpolitik und die Interessen der Beschäftigten des öffentlichen Straßenpersonenverkehrs, der See- und Binnenschifffahrt, bei Taxiunternehmen, in privaten Busbetrieben, bei Eisenbahnunternehmen (außer Deutsche Bahn AG), Flughafen- und Verkehrsfluggesellschaften, Häfen. Gemeinsam mit der Internationalen Transportarbeiterföderation (ITF) engagiert sich ver.di zum Beispiel in der Billigflaggenkampagne, um das Sozialdumping auf hoher See zu bekämpfen.

Fachbereich 11

Weitere Informationen findet Ihr auch hier.

Bundesfachbereich weiter… Landesfachbereich weiter…

Aktuelles aus dem Fachbereich

  • 18.04.2017

    Kontakte in die Regionen

    Die zuständigen Gewerkschaftssekretärinnen und -sekretäre in den Städten und Regionen Nordrhein-Westfalens.
  • 10.04.2017

    HÄNDE WEG VON EUVO 561/06!!!

    Die EU-Kommission plant Veränderungen der Sozialvorschriften für Bus- und LKW-Fahrer. Die Verordnung 561/06 zu Lenk- und Ruhezeiten soll verschlechtert werden. Betroffen sind alle Busfahrer/innen im ÖPNV, Reise- und Fernverkehr!
  • 23.03.2017

    Tarifeinigung Bodenverkehrsdienste - Streiks in Düsseldorf und Köln abgewendet

    Mögliche Streiks der Bodenverkehrsdienste an den Flughäfen in Düsseldorf und Köln sind abgewendet. In der vierten Verhandlungsrunde hat sich die Gewerkschaft ver.di mit der Aviation Handling Services (AHS) auf eine deutliche Erhöhung der Vergütungen zwischen rund 14 und 21 Prozent ab 1.1.2017 bis Ende 2019 geeinigt.

Kontakt

Fachbereichsvorstand

Vorsitzender
Georg Fromm

stellv. Vorsitzender
Michael-Peter Hickmann

ver.di Kampagnen